Miteinander wachsen e.V.
  Startseite Über uns Pädagogik Galerie FÖJ Kontakt/Impressum
 

Aktuelles

Den aktuellen Stand der Dinge im Waldkindergarten finden Sie zur Zeit unter SÖL.de!
Im März 2016


Ab 1.8.2014 öffnet der Bauernhof-Waldkindergarten unter der Trägerschaft der SÖL.de!

Aus diesem Grund befindet sich diese Seite in einer Umbau-Phase, wir bitten um etwas Geduld!



Zum 1. August 2014 öffnet die neue Einrichtung des Bauernhof-Waldkindergartens unter Trägerschaft der Stiftung für öklogischen Landbau kurz SÖL. Ab diesem Zeitpunkt besteht der neue Vereinszweck von Miteinander-Wachsen e.V. in der Förderung dieser KiTa.
Aus diesem Grund verweisen wir auf die Homepage des Bauernhof-Waldkindergartens und bitten um etwas Geduld bis diese Seite neu gestaltet ist.


Schnuppern im Bauernhof-Waldkindergarten!!

Der Bauernhof-Waldkindergarten lädt alle interessierten Familien am 28. März und 9. Mai 2014, jeweils von 10 bis 12.30 Uhr, ganz herzlich zu zwei Schnuppervormittagen ein.
Um beide Bereiche - Wald und Bauernhof - kennenzulernen, beginnt der Tag mit einem gemeinsamen Frühstück und Spiel auf der Engelswiese und endet mit einem ausführlichen Rundgang bei den Tieren und Erlebnisbereichen am Bauernhof. Am Gut Hohenberg können auch die Gebäude und Räumlichkeiten, sowie der Ausbau des Kindergartens in Augenschein genommen werden.
Eine vorherige Anmeldung für diese Besuchstage ist nicht erforderlich.
Wer den Weg zur Engelswiese nicht kennt, kann sich an den Schnuppertagen um 9.30 Uhr auf dem kleinen Platz am Ende der Krämerstraße in Queichhambach (Beschilderung "Gut Hohenberg") einfinden und wird zur Engelswiese begleitet. Das Auto kann unterhalb des Bauernhofs oder in der Krämerstraße abgestellt werden.
Das Bauernhof-Waldkindergarten-Team freut sich darauf, zahlreichen kleinen und großen Besuchern einen Einblick in die Wald- und Bauernhoftage zu gewähren!


MÄRZ 2014
Nachdem alle entscheidenden Gremien der Gründung des ersten Bauernhof-Waldkindergartens in Rheinland-Pfalz in Queichhambach zugestimmt haben, möchte das Team des Kindergartens jungen Familien nun die Gelegenheit geben, sich vor Ort über die neue Einrichtung zu informieren.

Ab 1. September 2014 öffnet der Bauernhof-Waldkindergarten am Gut Hohenberg, in Trägerschaft der Stiftung Ökologie und Landbau, seine Türen.
In den beitragsfreien Regelkindergarten können insgesamt fünfundzwanzig Kinder - bis zu neunzehn Kinder über drei Jahren und bis zu sechs Kinder ab zwei Jahren - aufgenommen werden. Vor allem im Bereich für Kinder ab drei Jahren sind zurzeit noch freie Plätze vorhanden.
Das Essen für die zwölf "Ganztagskinder" wird am Bauernhof frisch aus vorwiegend eigenen Bio-Produkten gekocht. Die Kleinen sollen dabei auch bei der Essenszubereitung mitwirken dürfen.
Die Gruppe wird von insgesamt drei bis vier ErzieherInnen (Personalschlüssel von 2,75 ErzieherInnenstellen) und 2 FÖJ-Kräften (Freiwilliges Ökologisches Jahr) begleitet. Die geplanten Öffnungszeiten von 8 bis 16 Uhr können nach den Bedürfnissen der Familien angepasst werden.
Spiel- und Erlebnisraum der Kinder werden der Bauernhof selbst und das angrenzende Wald- und Wiesengelände, sowie die nahegelegene Engelswiese mit beheizbarem Tipi und Bauwagen des Waldkindergartens sein.
Ab September steht den "Bauernhof-Waldkindern", insbesondere den Kleinsten, im Bauernhofgebäude auch ein großer Gruppenraum mit seperatem Ruheraum, Küche, Sanitär- u. Wickelbereich zur Verfügung.
Für die Kleinsten wird im Außenbereich, direkt vor dem Gruppenraum, das sogenannte "Zwergengelände" angelegt - ein speziell ihren Bedürfnissen entsprechend gestalteter und abgegrenzter Bereich.


Hier der Jahresrückblick auf 2013


Hier der Kalender 2014


Wir wünschen Allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014!!
Der Kindergarten beginnt wieder am Mittwoch den 08.01.14 , ab sofort sind wir dann jeweils dienstags und donnerstags auf dem Bauernhof, mittwochs ist dafür dann " Wunsch-Tag"!


Wir hatten ein wunderschönes Wintersonnwendfest!

Wir feiern am 11.11.13 St.-Martin!Dazu sind ALLE HERZLICH EINGELADEN!!
Wir treffen uns um 16.30 Uhr am Stall von Gut Hohenberg, dort wird eine Geschichte gelesen und Lieder gesungen, dann gehen wir Laterne-Laufen. Wieder zurück werden wir den Abend am Feuer bei Kinder-Punsch und Martinsbrezeln, gespendet vom Ortsbürgermeister, ausklingen lassen!


Der nächste Block der Spielgruppe findet jeweils mittwochs zwischen den Herbst-und den Weihnachtsferien statt!
Info´s unter "Spielgruppe"

Am 20.08.2013 startet unsere Spielgruppe mit 7 Terminen jeweils Dienstag 9.30 Uhr bis 11.30 Uhrbis zu den Herbstferien. Info´s unter "Spielgruppe"

Am 12.07.2013 haben wir mit einem schönen Fest unsere Schulabgänger und unsere FÖJ-Kraft verabschiedet. Wir wünschen allen einen guten Start in den nächsten Lebensabschnitt!!

Aktuell stehen wir mitten in den Vorbereitungen zu unserem Frühlingsfest am 26.Mai 2013 ! Es sind schöne Aktionen zum Thema Lehm und Blüten geplant.
Zu diesem Fest laden wir Alle herzlich ein!!
Zeit : 12 Uhr bis 17 Uhr
Ort : Ende der Krämerstraße in Queichhambach


Am 13.05.2013 war der Kindergarten im Zoo in Landau. Trotz regenrischem Wetter war es ein interessanter und aufregender Ausflug!


Die Kinder haben am 29.04.13 einen Theaterbesuch im Haus am Westbahnhof erlebt.


Seit April 2013 ist ein neuer Vorstand gewählt.

Ein herzliches Dankeschön an die Firma Eschenfelder, die uns von Januar 2013 bis Juli 2013 mit der Finanzierung unserer Teilzeitkraft großzügig unterstützt! Wir freuen uns sehr, Matilde für diese Zeit weiter bei uns zu haben


22.Januar 2013
Die Termine sind aktualisiert!


Wir wünschen Allen ein gutes Jahr 2013!

Hier ist der Jahresrückblick 2012 zum Download


Unser Wintersonnwendfest ist auf Dienstag den 18. Dezember 2012 vorverlegt!! Hierzu sind Alle herzlich eingeladen, die gerne kommen möchten! Beginn mit Einbruch der Dunkelheit.


Am 03.12.2012 fand im Seminarraum auf Gut Hohenberg eine offene Versammlung der Mitglieder, Freunde und Förderer des Waldkindergartens mit dem Thema "Bedarfsplan-was bedeutet das für uns?" statt.


Am 21.Oktober 2012 fand unser Kastanienfest auf der Engelswiese statt. Bei schönstem Herbstwetter gab es alles rund um die Kastanie.Als besondere Atraktion gab es Eselswanderungen mit den Eseln von der Kaiserbachermühle. Hierzu kommen noch Foto´s..


September 2012
Wir freuen uns! Wir haben eine FÖJ-Kraft gefunden, die viele Freude und Interesse an unseren Kindern und ihrer Aufgabe hat!


Seit den Sommerferien war im Kindergarten viel zu tun, deshalb hier der Nachtrag:

Am Wochenende 11.+12. August hatten wir unser jährliches Zeltlager an der Wieslauter bei schönstem Wetter, Sternschnuppen, Lagerfeuer, Gitarrenmusik und allem was dazu gehört.

Bereits das nächste Wochenende 18.+19.August war der große Arbeitseinsatz auf dem Hoffest des Gut Hohenberg, es wurden Flammkuchen, Würstchen und Suppe verkauft.

Am 26.August haben wir zum Weinstraßentag einen Ausschank mit Wein und Seelchen im Weingut Franz Braun in Ranschbach durchgeführt. Es gab eine Kletterwand und Livemusik.

Am 02.September gab es einen Beitrag zum Mitmach-Fest in Landau mit Bastelangebot.

Zum Ernte-Dank-Fest auf Gut Hohenberg am 23.Sept.haben wir ebenfalls ein Bastelangebot organisiert.

Am Arbeiteinsatz im September wurde die Engelswiese aufgeräumt und das Kastanienfest vorbereitet.


24.Mai 2012 Wanderfalken
Es war ein lehrreiches Treffen mit den Vogelschützern am Stützpunkt-Bauwagen und Beobachtungsposten für den Bavaria-Fels in Wilgartswiesen, vielen Dank an die Betreuer für die Geduld und die ausführlichhe Information.Danke an Hr. Mang für die Foto´s!

 

 


16.05.2012 -es gibt neue Termine-
Am 24.05.2012 gehen wir mit Herrn Mang die Wanderfalken am Bavaria-Fels in Wilgartswiesen beobachten und lassen uns über den aktiven Vogelschutz informieren.
Am 11.06.2012 machen wir einen Ausflug in den Steinbruch in Albersweiler.


Am Samstag, den 28 April besuchte Frau Alt, rheinland-pfälzische Ministerin für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen den Waldkindergarten Südpfalz, Queichhambach.


 

Mai 2012
Wir haben am 05.05.& 06.05.an der Gewerbeschau in Annweiler teilgenommen. Unser gemeinsamer Stand mit der Firma "mobile Kletterwände" war direkt am Eingang zum Hohenstaufensaal aufgebaut und hatte trotz durchwachsenem Wetter einige Besucher.



März 2012
Das erste Quartal war voller schöner und auch kalter Tage. Das Tipi, welches einem Sturm in den Weihnachtsferien zum Opfer fiel, ist wieder aufgebaut. Jetzt wird der Frühling begrüßt. Am 24.03.fand ein Arbeitseinsatz und die Jahreshauptversammlung statt.


2012- Unser Kindergarten wird seit Januar an drei Vormittagen pro Woche von einer zusätzlichen Kraft unterstützt. Vielen Dank auch nochmal an die Firma Eschenfelder aus Hauenstein für ihre großzügige Spende!!

Jahresrückblick 2011 (zum Download)


2011 - eine neue Kraft - wir freuen uns!!

Wir versuchen schon lange eine weitere Stelle zu schaffen. Endlich ist es uns, auch durch die großzügige Spende der Firma Eschenfelder aus Hauenstein, möglich eine Teilzeitkraft zur Unterstützung einzustellen. Wir freuen uns und hoffen bald die passende Person zu finden!


10 Jahre Waldkindergarten 2009

Seit 10 Jahren besteht jetzt der Waldkindergarten - Südpfalz.
Natürlich ist seitdem so einiges geschehen.
Nicht nur dass die Gründergeneration mittlerweile ausnahmslos ihre Kinder in
und fast auch schon wieder aus der Schule raus hat, nein, auch von Jahr zu Jahr
haben sich neue Eltern in den Kindergarten mit eingebracht und ihn so geprägt.
Natürlich bleibt der Grundgedanke erhalten, die Kinder vormittags in der Natur
zu betreuen, ihnen draußen so einiges zuzutrauen, sie aber trotzdem aufzufangen
und ihnen die Geborgenheit zu geben, der sie bedürfen!
Unsere Erzieherin Heidi ist und bleibt daher neben den Kindern die wichtigste
Person und eine Grundstütze unserer Initiative.
Aber es ändert sich immer wieder so einiges - auch die Gegebenheiten.
Fing alles erst im Wald mit einer Spielgruppe an, so haben wir mittlerweile
2 Grundstücke in Beschlag genommen und nennen auch 2 Bauwagen unser eigen.
In diesem Jahr konnten wir durch zahlreich Spenden(herzlichen Dank an dieser
Stelle allen Helfern und Gönnern!) Eine Trockenmauer am oberen Bauwagen
errichten und stellen diese Tage auch wieder ein Tipi, das den Kindern auch
im Winter und bei Wind und Regen die Möglichkeit gibt,gemütlich zu frühstücken
und Bastelarbeiten geschützt zu verrichten.
Wir sind gespannt, wie es von den Kindern angenommen wird.
Auch unsere Föjler bringen uns immer wieder Freude. Natürlich bringen sie
auch ihre eigene Persönlichkeit und Kultur mit ein, besonders wenn sie aus einem
anderen Land kommen. Aber auch unsere Kinder lernen von jedem FÖJler etwas.
Nach einem sehr schönen Jahr mit Franziska Hampl von Gut Hohenberg, erfreuen wir uns
jetzt an den schönen Querflötenklängen unserer Carine aus Nizza.
Damit verabschieden wir uns nach einem aufregenden Jahr mit einigen Festen,
Arbeitsaktionen, und vielen schönen Stunden mit den Kindern aus unserem Jubiläumsjahr.
Wir freuen uns, wenn es den Waldkindergarten trotz vieler Arbeit und Engagement
auch mindestens noch 10 weitere Jahre gibt.
Schöne Festtage und einen guten Start in ein neues Waldkindergartenjahr 2010!